Informationen für Anleger: Value Bonds Q2 2013

17.07.2013
Der Grund für den Beschluss des allmählichen Auslaufens der quantitativen Lockerungsmaß-nahmen in den USA liegt darin, dass die Erholung immer nachhaltiger zu sein scheint.

Die Nachfrage nach Wohnimmobilien ist hoch und das Verbrauchervertrauen reicht bereits bis in den Bereich der Autokäufe, die nun erneut Niveaus wie zu Vorkrisenzeiten erreichen.

Europa erholt sich, allerdings nicht so schnell wie die USA und es dürfte zweifellos zu Unterbrechungen im Erholungsprozess kommen (wie es bei den italienischen Wahlen und den jüngsten Ereignissen in Portugal bereits der Fall war). Südeuropa zeigt hinsichtlich Sparmaßnahmen gefährliche Ermüdungserscheinungen, wodurch das Risiko politischer Unsicherheit steigt und die lockere Geldpolitik mit Sicherheit fortgesetzt wird.

Kompletten Bericht hier ansehen...